Zeuthener Yachtclub e.V., Niederlausitzstraße 12, 15738 Zeuthen, Tel.: (033762) 70 9 77

Bericht zur Zeuthener Woche 2016 und Berliner Meisterschaft der 15er Jollenkreu

Pünktlich zur Zeuthener Woche 2016 wurde unsere Stegerweiterung fertig (fast), so das wir unseren Gästen optimale Anlegemöglichkeiten anbieten konnten.

Wir hatten bei Petrus gutes Wetter (nicht zu warm und segelbaren Wind) bestellt. Und der lieferte auch prompt. So konnten wir am Sonnabend 3 Wettfahrten durchführen.

Bei der Abendveranstaltung mit Live-Musik und artistischer Showeinlage war wieder tolle Stimmung. Und, das Deutschland das EM-Spiel gewann, machte den Abend perfekt.

Am Sonntag konnten wir dann bei optimalen Bedingungen noch eine Wettfahrt durchführen.

Die Ergebnisslisten sind im Portal Raceoffice zu finden.

Berliner Meister bei den 15er Jollenkreuzern wurden „Nichtberliner“. Die uns allen bekannten Wolfgang und Christian Weber von der Steinhuder Seglervereinigung.

Bei den 20iger Jollenkreuzern siegten Thomas Flach, Sven Ake Diedering, Harald Schaale von der Berliner Tourenseglervereinigung Blau-Weiß e.V. (BTB)

Die Langstreckenwettfahrt konnte die „Zwiebel“ unter Steuermann Svend Bartel von BTB für sich entscheiden.

Die Wertung Jollen Yardstick gewann Robert Flach von BTB auf einer O-Jolle.

Die Mannschaftswanderpreise für die 3-Seen-Wettfahrt und den Wanderpreis der Zeuthener Bürgermeisterin konnten die Sportsfreunde von BTB gewinnen.

Es war eine gelungene Zeuthener Woche 2016.

Mein Dank aussprechen möchte ich allen, die an Land und zu Wasser geholfen haben, diese Veranstaltung vorzubereiten und durchzuführen.

Solch ein Wetter können wir 2017 leider nicht garantieren, aber dafür gute Stimmung und eine hervorragende Gastfreundschaft.

 

Detlef Gührs

Sportobmann und Wettfahrtleiter